And the winner is …

Hier gibt´s die Sieger aus Jim Murrays Whisky Bibel 2018

 

USA, Irland und Schottland. Das ist die Reihenfolge der Siegerländer in Jim Murrays Whiskybibel 2018.

  • Der Sieger ist der Colonel EH Taylor Four Grain Bourbon aus den USA, eine limitierte Abfüllung aus der Brennerei Buffalo Trace in Frankfort, Kentucky.
  • Auf Platz 2 steht der irische Redbreast 21 aus der Midleton Brennerei.
  • Der drittplazierte ist Schotte: Der Glen Grant 18 aus Rothes an der Speyside

 

Nicht nur Gerste zählt: Jim Murrays wählt aus einer breiten Vielfalt verschiedenener Whiskys aus

Nicht nur Gerstenwhiskys stehen auf der 2018er Siegerliste von Whiskypapst Jim Murray

[amazon box=“B00FWQ69A2, B0758CMDTM, “ template=“list“]

Pin It on Pinterest

Share This