And the winner is …

Hier gibt´s die Sieger aus Jim Murrays Whisky Bibel 2018

 

USA, Irland und Schottland. Das ist die Reihenfolge der Siegerländer in Jim Murrays Whiskybibel 2018.

  • Der Sieger ist der Colonel EH Taylor Four Grain Bourbon aus den USA, eine limitierte Abfüllung aus der Brennerei Buffalo Trace in Frankfort, Kentucky.
  • Auf Platz 2 steht der irische Redbreast 21 aus der Midleton Brennerei.
  • Der drittplazierte ist Schotte: Der Glen Grant 18 aus Rothes an der Speyside

 

Nicht nur Gerste zählt: Jim Murrays wählt aus einer breiten Vielfalt verschiedenener Whiskys aus

Nicht nur Gerstenwhiskys stehen auf der 2018er Siegerliste von Whiskypapst Jim Murray

[amazon box=“B00FWQ69A2, B0758CMDTM, “ template=“list“]

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück