Die Destillerie von Ardnamurchan

Eine entlegene schottische Halbinsel auf dem langen Weg zum Whiskyruhm

1826 war es, als in Glasgow die Loch Katrine Adelphi Destillery gegründet wurde. Hier wurde bis in die 1920er Jahre Whisky destilliert. Die Gebäude wurden darüber hinaus bis in die 1970er Jahre als Standort für die Maturation, das Reifen des Whiskys im Fass genutzt. Dann war erst einmal Schluss.

1993 wurde Adelphi als selbständiger Abfüller neu gegründet und hat sich weltweit mit der hohen Qualität seiner Einzelfässer und limitierten Whiskys einen Namen gemacht.

Adelphi wollte wieder selbst destillieren

Im Jahr 2007 startete Adelphi eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer eigenen Destillerie. Bei der Standortwahl wurde die abgelegene Halbinsel Ardnamurchan in Fife favorisiert. So wurde 2013 am Ufer des Loch Sunart in einer der entlegensten und spektakulärsten Gegenden von Schottland der Grundstein für die eigene Destillerie von Adelphi gelegt.

Die Bauphase war eine echte Herausforderung. Eine einzige Fährverbindung und die typischen schottischen Single-Track-Roads machten das Projekt nicht einfacher.

Warum? Das größte Einzelteil in der Destillerie, die Mash-Tun, hat einen Durchmesser von knapp unter 3,30 Metern. Gerade mal so breit ist die engste Stelle auf der Zufahrtstrecke. Auch beim Anliefern der Stills zeigten die LKW-Fahrer ihr hohes Können.

Der erste New Spirit verließ 2014 den Spiritsafe.

Ardnamurchan destilliert zwei Arten von Spirit: Ungetorfte Spirits wurden ebenso produziert wie  Peated Whiskys. Für die Reifung  im sanften, feuchten Klima der Halbinsel Ardnamurchan setzen die Whsikymacher von Glenbeg auf  Fässer aus amerikanischer und spanischer Eiche, dazu auf ehemalige Sherry- und Bourbonfässer. Das neue Warehouse (Lagerhaus) wurde direkt hinter der Destillerie in den Hang hinein gebaut. Zu diesem Zweck hat Adelphi in traditioneller Bauweise ein 2-stöckiges Lagerhaus errichtet, welches in den Abhang hinein gebaut wurde.

Ziel der Whiskyproduktion in Ardnamurchan ist es, modernste Techniken mit traditionellen Methoden zu vereinen. Das bildet die Grundlage für das angestrebte Ziel: Ganz bescheiden wird auf der Homepage gesagt, dass hier eventuell Whisky in Weltklasse-Qualität entstehen wird.

Ob das klappt, wissen wir in einigen Jahren …

 

Die Ardnamurchan Destillerie wurde vom unabhängigen Abfüller Adelphi errichtet und nahm im Jahre 2014 ihren Betrieb auf.

Offiziell gegründet

Wieviele Brennblasen gibt es hier?

Produktionsvolumen in Liter

Ardnamurchan Distillery

Visitor Centre,
Glenbeg, Ardnamurchan
Argyll, PH36 4JG

Phone: +44 1972 500285
E-Mail: ardnamurchan@adelphidistillery.com

Web: adelphidistillery.com

Ardnamurchan Distillery Glenbeg

Pin It on Pinterest

Share This