Single Malt Whisky

Wann ist ein Whisky ein Single Malt Whisky?

Damit ein Whisky die Sortenbezeichnung Single Malt Whisky tragen darf, muss er zwei Bedingungen erfüllen.

Als Ausgangsstoff für den Destillierprozes wird ausschließlich Malz verwendet.
Malz ist gemälzte Gerste, daher kommt der Begriff Malt im Namen.

In einem Single-Malt-Whisky werden ausschließlich Whiskys aus einer einzigen Whiskybrennerei verwendet.
Mischt man Whiskys aus verschiedenen Destillerien, schmeckt das zwar oft auch sehr gut.
Aber das ist eben niemals ein Single Malt!

Single Malt Whisky aus Schottland. Ein begehrtes Exportgut.

Jetzt bloß nicht mit einem Fass aus einer anderen Destillerie mischen, sonst war´s das mit dem Single Malt!

Pin It on Pinterest

Share This