Glenfiddich | Der Whisky aus dem Tal der Hirsche

Die Brennerei mit dem Kupferschmied

Als Hauptstadt des schottischen Whiskys gilt das mittelalterliche Städtchen Dufftown. Einst hieß es, Rom sei auf sieben Hügeln gebaut, Dufftown auf sieben Brennblasen. Heute sind hier noch fünf Destillen in Betrieb. Die weitaus bedeutendste ist die berühmte Brennerei Glenfiddich. „Fiddich“ bezeichnet einen Fluss, der durch das Tal der Hirsche fließt.

Glenfiddich ist die älteste familiengeführte Destillerie in Schottland. Die Geschicke der Destille liegen in mittlerweile fünfter Generation in den Händen der Gründerfamilie Grant. Die meisten anderen Brennereien Schottlands werden heute dagegen von internationalen Konzernen kontrolliert.
Als William Grant im Jahre 1886 seine erste Destillerie gründete, hatte er vorausschauend gedacht: Mehr als 130 Jahre später ist der Whisky mit dem Hirsch auf dem Etikett weltbekannt und gehört in viele Länder de meistverkauften Single Malt Whiskys.

Die besondere Craftmanship gilt bei Glenfiddich den „Stills“ – den Brennblasen. Nur Kupfer kommt für dieses Herzstück der Produktion in Frage. Als eine der ganz wenigen Destillen beschäftigt Glenfiddich noch einen eigenen Kupferschmied. Das geschieht nicht bloß aus nostalgischer Liebhaberei. Das geheime Wissen um die Eigenheiten der Brennblase ist kostbares Betriebskapital.

 

Bedeutung des Namens

Gleann Fhiodhaich bedeutet im schottisch-gälischen Hirschtal

Adresse

Glenfiddich Distillery
Dufftown
Banffshire AB55 4DH
Schottland

Eigentümer

William Grant & Sons Ltd.

Produktionsvolumen

10.000.000 Liter
gebrannt in 18 Spiritstills

Die müssen Sie kennen: Whiskys von Glenfiddich

Single Malt 12 Jahre

Aus den Tiefen des Vault 1: Der Bowmore 19

Aus den Tiefen des Vault 1: Der Bowmore 19

Aus den Gewölben des Vault 1: Der Bowmore 19 Diesen Whisky gibt es nur bei Amazon:  Geniale Idee oder Frevel? Der erste Bowmore, der wirklich 19 lange Jahre im selben Fass auf dem Buckel hat. Seit 1999 lagert dieser einzigartige Bowmore in den Gewölben des...

Glenfiddich im Video

The Maverick Whisky Makers of Dufftown

Fünf Experten – Eine Reise – Ein Ziel: Der perfekte Genussmoment

125 Anniversary Limited Edition


Klick – bei Amazon kaufen

Rich Oak 14 Years


Glenfiddich Single Malt Scotch Whisky Rich Oak 14 Years – bei Amazon kaufen

Rarität: Glenfiddich Snow Phoenix

Viel zu viel Schnee sorgte im Winter 2010 für die Kreation, die sich zum gefragten Single Malt Whisky entwickelte. Unter einer gigantischen Schneelast brachen Teile des Daches der Whiskylagerhalle von Glenfiddich zusammen. Eilig wurden die dort stehenden Fässer aus amerikanischer Weißeiche ebenso gerettet wie der Whisky in den edlen Oloroso-Sherryfässern. Aus beiden Sorten kreierten die Malt Masters den Glenfiddich Snow Phoenix.

Klcken, um Glenfiddich Snow Phoenix bei Amazon zu kaufen

Die Karte wurde von Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Google Map laden